SuchenDruckenInhalt

Platz des europäischen Versprechens in Bochum

Der Platz des europäischen Versprechens ist eine Einladung an die Bewohner von Bochum, des Ruhrgebietes und ganz Europa ein Versprechen für Europa abzugeben.

Der Platz entsteht in Bochum in den Jahren von 2007 bis 2010.

 

Ausgangspunkt der Arbeit ist die "Helden-Gedenkhalle" im Turm der Christuskirche in Bochum. Dort steht eine Liste mit Namen im ersten Weltkrieg gefallener Bochumer und einen weitere Liste mit "Feindstaaten Deutschlands". Diesen Listen soll ein dritte mit Namen von Lebenden gebenübergestellt werden, deren Versprechen für einen gemeinsame Zukunft steht.

Das Projekt versteht sich als Beitrag zur Europäischen Kulturhauptstadt Ruhr 2010.

 

Wir unterstützen dieses Projekt und laden alle ein, dies auch zu tun.

Link zur offiziellen Homepage


rumpfwerk - digitale Kommunikation  | think@rumpfwerk.de  |  +49 (0) 234 4145660