Referenzen » Kunst und Medien » Der Fall-Fallag
SuchenDruckenInhalt

Fall-Fallag - Der Verlag mit den Fallbüchern

Fall-Fallag - Der Verlag mit den Fallbüchern
Fall-Fallag - Der Verlag mit den Fallbüchern

Aufgabe

Ein Verlag mit juristischer Fachliteratur benötigte eine Marketingstrategie für das Internet.

Gefordert war eine maximale Transparenz der Produkte.

Lösung

Entwicklung des Webdesigns.

Es wurden zu allen Büchern Inhaltsverzeichnisse und Leseproben erstellt.

Weiterhin wurde in Kooperation mit einem großen Bücherkaufhaus die Möglichkeit der direkten Buchbestellung eingerichtet.

Nach der Schuldrechtsreform, die starke inhaltliche Änderungen notwendig machte, wurden alte Auflagen komplett und kostenfrei zum Download angeboten.

Als Mittel des Guerrilla-Marketing wurden Betreiber privater Linksammlungen zum Thema Jura angeschrieben und gebeten, einen Link auf das Angebot der Internetseite zu setzen.

Suchmaschinenmarketing mittels google AdWords.

Methode

Der Erfolg dieser Seite ist sehr groß vor allem auch durch die Einrichtung einer Bestellmöglichkeit für die Bücher des Verlagsprogramms.

Die komplett zur Verfügung gestellten Bücher werden ca. 65 Mal, die Inhaltsverzeichnisse einzelner Bücher bis zu 20 Mal am Tag abgerufen. (Stand März 2004)

Technik

HTML
PHP
MySQL

 

Kunde

Fall-Fallag
Köln

Projektlink

www.fall-fallag.de

 

Projektbild 2004

Fall-Fallag: Buchseite

Projektbilder 2001

Fall-Fallag: Startseite
Fall-Fallag: News
Fall-Fallag: Buchseite

rumpfwerk - digitale Kommunikation  | think@rumpfwerk.de  |  +49 (0) 234 4145660